Pressemitteilung

Pressemitteilung zum Download

banner660x336

    Fotos: (v.l.n.r.): Nadine Gföller, Jeff Mangione, Felicitas Matern, Astrid Knie, Andreas Brandl, Grafik:A/M Design Studio


Pressemitteilung 7.12.2016

Comedy 4 Refugees: Erfreulicher Rückblick auf die zweite Runde!

Wien • Am 5. Dezember 2016 fand im Schutzhaus zur Zukunft auf der Schmelz in Wien 15 die zweite Charity-Veranstaltung Comedy 4 Refugees zugunsten von ADRA Österreich statt. Die Kabarettistin Claudia Sadlo organisierte, wie schon im Vorjahr, diese Veranstaltung. Tatkräftig wurde sie dabei von Astrid Aschenbrenner unterstützt.

 „Tricky Niki“ Nikolas Sedlak – einer der besten Bauchredner und Zauberkünstler – gab Einblick in seine neueste Show „Hypochondria“, die im Februar 2017 Premiere feiert, zum Besten und begeisterte das Publikum mit seinem genialen Humor und verblüffenden Zaubertricks.

Der Kabarett-Jungstar Thomas Franz-Riegler, Gewinner des Vorbewerbs zum Wiener Kabarettfestival 2016, präsentierte Ausschnitte aus seinem aktuellen Programm „Jammast eh…?“ und überzeugte mit seiner musikalischen Vielseitigkeit: Er spielt fünf Musikinstrumente und das, dank virtuosem Können an der Loop-Station, bisweilen sogar gleichzeitig.

Das quirlige Kabarettistinnen-Duo aschenbrenner.wunderl zeigte einmal mehr, dass sie mit enormen Wortwitz und schauspielerischem Können eine Vielzahl unterschiedlichster, menschlicher Archetypen in humorvoller Weise zum Gaudium des Publikums „auf die Schaufel“ nehmen können.

Der Stargast des Abends, die Kabarettistin Nadja Maleh, musste krankheitsbedingt kurzfristig absagen. Alle teilnehmenden Künstler und auch das Publikum sandten ihr am Ende der Vorstellung, live via Facebook, eine solidarische Grußbotschaft und wünschten baldige Besserung.

Dank der Unterstützung aller Künstler, die ohne Gage auftraten und des Teams vom Schutzhaus Zukunft ging auch heuer der Reinerlös an die Hilfsorganisation ADRA. Über ein internationales Netzwerk unterstützt ADRA Menschen in Katastrophensituationen und über nachhaltige Entwicklungsprojekte in über 130 Ländern weltweit, ohne bei Volksgruppen, politischer oder religiöser Zugehörigkeit Grenzen zu ziehen. ADRA Österreich ist eine seit 1992 bestehende, registrierte und vom Staat unabhängige Hilfsorganisation. ADRA Österreich trägt das Spendengütesiegel.

Comedy 4 Refugees wird im Dezember 2017 in die dritte Runde starten.

mediaproject.at, Ing. Leopold Pokorny

 

Weblinks für Recherche:

http://www.comedy4refugees.at/

https://www.facebook.com/comedy4refugees/

http://www.adra.at/

http://www.schutzhaus-zukunft.at/

http://www.claudiasadlo.at/


http://www.nadjamaleh.com/

http://www.trickyniki.com/

http://www.aschenbrennerwunderl.at/

http://www.tom-tom.at


E-Mail Anfragen
:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok